Willkommen auf der Webseite der Arbeitsgemeinschaft Niedersächsische Seehäfen

Die Arbeitsgemeinschaft Niedersächsische Seehäfen ist der Zusammenschluss von neun niedersächsischen Seehäfen in Brake, Cuxhaven, Emden, Leer, Nordenham, Oldenburg, Papenburg, Stade und Wilhelmshaven. Auf der gemeinsamen Plattform der niedersächsischen Küsten-Industrie- und Handelskammern (IHKs) in Emden, Oldenburg und Stade vertritt die Arbeitsgemeinschaft die politischen Interessen der niedersächsischen Seehafenwirtschaft gegenüber Land, Bund und EU.

Kontakt

Bei Anregungen und Fragen können Sie jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen.

Rufen Sie einfach an:
Tel 0441 2220 - 402

Oder schreiben Sie uns:
info@seehafen-niedersachsen.de

Top News

22.09.2016

Gespräch mit Bündnis 90/Die Grünen in Hannover

Am 22.09.2016 kamen Vertreter der Arbeitsgemeinschaft Niedersächsische Seehäfen mit Abgeordneten von Bündnis 90/Die Grünen des Niedersächsischen Landtags in Hannover zum Gespräch über seehafenpolitische Themen zusammen.
02.09.2016

26. Niedersächsischer Hafentag in Brake

In Brake fand am 02.09.2016 der 26. Niedersächsische Hafentag statt. Karsten Dirks, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Niedersächsische Seehäfen, hat die Seehafenwirtschaft auf dem Podium des Hafentages vertreten und zeigte sich mit dem Perspektivpapier „Der Hafen Niedersachsen 2020“ zufrieden, hob jedoch hervor, dass auch zünftig weiter wachsende Kundenwünsche zu berücksichtigen seien.